SPÖ Strasshof

  • Facebook icon

Microinseln – Abfalltrennung

Damit die getrennte Entsorgung von Abfällen nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs möglich ist, hat der G.V.U. Bezirk Gänserndorf gemeinsam mit den Abfallverbänden aus Mistelbach, Laa, Hollabrunn und Korneuburg sowie den NÖ Umweltverbänden und der ARA das Projekt „Microinseln – Abfalltrennung im öffentlichen Raum“ ins Leben gerufen.
Es handelt sich um drei 50-Liter Behälter für Restmüll, Biomüll und die Gelben Sack. Bis jetzt gab es nur Behälter für Restmüll, in denen dann auch alle anderen Müllfraktionen landeten.
„Somit kann die Bevölkerung auch unterwegs ihre Abfälle getrennt entsorgen“, freut sich Obmann-Stv.  Bgm. Ludwig Deltl.
Entleert werden die Behälter von den Gemeindemitarbeitern, die auch Aufzeichnungen über die Trenn-Qualität machen werden.

GVU präsentiert die neuen Microinseln: Abfalltrennung auch unterwegs - Gänserndorf (meinbezirk.at)
Foto: G.V.U.

  • SPÖ-NÖ